HAMBI

HAMBI BLEIBT!

Musikvideo mit Klaus der Geiger auf der DEMO vom 16. September 2018

Wer hätte ahnen können, dass dies der Auftakt zu extrem turbulenten Zeiten für die Hambianer werden würde … und zu einem bedeutenden Wendepunkt nicht nur für den Hambi, sondern für die Klimapolitik und für unzählig viele Einzelne, die ihr Leben änderten und damit langfristig die Zukunft aller …

Damals schrieb ich:

„Tausende sind am 16.9.2018 zum
Hambacher Forst gekommen, um beim traditionellen Waldspaziergang
friedlich zu demonstrieren, dass sie gemeinsam gegen die Rodung eines
zwölftausend Jahre alten Urwaldes durch RWE für den Braunkohletagebau
sind.
Ein paar Impressionen habe ich mit der Filmkamera festgehalten
und Klaus der Geiger spielte dort mit weiteren Musikern so kraftvoll und
mitreissend, dass es wohl auch ein Musikclip geworden ist.
Viel Freude beim Gucken und Hören.


Was immer geschehen wird mit dem Zankapfel der Macht – wir können zweierlei tun:
Als Wähler den Politikern öffentlich unsere Meinung und Wünsche sagen.
Als Konsumenten bewusst entscheiden, wer unser Geld bekommt.
Wir haben Macht, wir haben Möglichkeiten. Friedlich und demokratisch.
In diesem Sinne hoffe ich – Hambi bleibt!“

Inzwischen wissen wir, dass der so heiß umkämpfte letzte kleine Rest des Hambacher Forstes mit seiner um so größeren symbolischen Bedeutung nicht abgeholzt wurde. In den Medien wurde das sehr ausführlich dokumentiert.

Wer „in echt“ mehr erfahren will: Michael Zobel macht Unwissende und Neugierige noch immer mit seinen Sonntagsspaziergängen schlauer. Das Hambi-Camp Morschenich in „Funkens Garten“ wird ebenfalls von engagierten Menschen weiter aufrecht erhalten, ebenso die Mahnwache bei Collas Kiesgrube.

Ich halte mich an dieser Stelle mit eigenen Gedanken weitmöglichst zurück, denn erstmal losgelegt, fände ich mit vollem Herzen kaum ein Ende. Nur eins noch: Dem Hambi wohnt ein Zauber inne. Oft fragte ich mich, ob es wohl am Wald selbst liegt oder an den sehr unterschiedlichen und außergewöhnlichen Menschen dort. Vermutlich beides und all die ineinander verwobenen Geschichten.

Ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Es hat ja alles erst angefangen.
Hoffentlich werden wir unseren Enkeln einmal erzählen können, dass der Hambi die Wende für eine bessere Zukunft war, in der Menschen in Respekt und Wertschätzung für alles Lebendige in Bescheidenheit und Dankbarkeit leben. Aber vielleicht bleibt das nur mein Wachtraum.

Christiane, März 2020

Filmtipp extern

Lukas Reiter: „HAMBI – Der Kampf um den Hambacher Wald“

Mein persönlicher Favorit ist der Film „HAMBI – Der Kampf um den Hambacher Wald“ von Lukas Reiter, der wie kein anderer eine Inneneinsicht in das Leben der Hambianer vor und während des heißen Herbstes 2018 zeigt.

Danke Lukas!

Der Dokumentarfilm von Lukas Reiter „HAMBI – Der Kampf um den Hambacher Wald“ (83 min.)
ist in der Mediathek des ZDF noch verfügbar bis zum 20. September 2020.
Externes Link öffnet in neuem Fenster:
„HAMBI – Der Kampf um den Hambacher Forst“

Der SWR hat ein kleines vierminütiges  Portrait zu Lukas Reiter in seiner Mediathek.
(verfügbar bis zum 19.01.2025)
Externes Link öffnet in neuem Fenster:
SWR Portrait Lukas Reiter